Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hatte Deutschland international jedes Vertrauen verspielt. Wie versuchte die Bundesrepublik, es wieder aufzubauen? Welche Rolle spielten Vertrauen, Misstrauen und Kontrolle während des Ost-West-Konflikts bei der Einbindung Westdeutschlands in das westliche Bündnis sowie in den blockübergreifenden Beziehungen? Untersucht werden persönliche Kontakte, rhetorische Strategien und institutionelle Zusammenhänge.

Dieses Buch Diplomatie mit Gefühl durch von Autor Reinhild Kreis kann nicht mehr gekauft werden. Bei annenaumann.buzz bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Diplomatie mit Gefühl kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Diplomatie mit Gefühl zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link